Frauenalpe

Ansicht von der Stadt Murau im Sommer | © TVB Murau-Kreischberg

Frauenalpe / Murau

Murau ist eine mittelalterliche Stadt mit Charme, die zu einem Spaziergang oder zum Einkaufen einlädt. Die berühmte Bierstadt zeichnet vor allem die Gastfreundschaft der Bewohner aus. Voller Stolz blicken die Murauer auf ihre über 800-jährige Geschichte zurück. Der geschichtliche Hintergrund und auch die Moderne prägen die Stadt, was an allen Ecken und Enden spürbar ist.

Die Frauenalpe – der Hausberg der Murauer - ist ein Naturschnee Paradies für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Erstmals ist es möglich mit Tourenski und Schneeschuhen die ehemaligen Pisten zu bevölkern, ohne durch laufenden Skibetrieb beeinträchtigt zu werden. Und für all jene, die lieber auf einer präparierten Piste abfahren, wird die Abfahrt je nach Schneelage mit einem Pistengerät bis nach Murau präpariert. Somit bietet die Frauenalpe bei Murau abseits des Trubels eines Skigebiets ein Paradies für Genießer des achtsamen Wintersports. Erleben Sie die Frauenalpe auch im Sommer mit der ganzen Familie! Mit dem Auto gelangen Sie bis zur Murauerhütte hinauf, von wo aus Sie den Gipfel und die Apollonia Kapelle auch mit Kindern in 1,5 Stunden erreichen. Dort ist Ihnen eine grenzlose Rundumsicht garantiert.

Die Bezirksstadt Murau ist das Zentrum der Region. Kulturbegeisterte verlieben sich gleich in die historische Altstadt und das umfangreiche Rahmenprogramm. Veranstaltungshighlights wie das Murcapulco, die Pfingstspiele, der Samsonumzug und vieles mehr stehen in Murau laufend am Programm. Murau präsentiert ein Zusammenspiel zwischen alter und internationaler preisgekrönter Architektur. Seit der Landesausstellung "Holzzeit" ist Murau die Holzhauptstadt Österreichs und daher das Zentrum der Holzwelt.

In der Bezirkshauptstadt Murau, eingebettet zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen, wird jeder Urlaub zu einem wahren Vergnügen. Radfahren an der Mur, Mountainbiking, Schwimmen, Tennis, Reiten, Fischen in der grünen Mur und selbstverständlich Wandern und Spazieren in einer unvergleichlich schönen und teils unberührten Landschaft sind ein Fest für die Sinne. Die Dampfzüge der Murtalbahn, die sich längst zu einem Geheimtipp für Familien und Eisenbahnfreunde entwickelt haben, führen in gemütlichen Uralt-Wagons durch einen Teil der Region. Das Murauer Bier ist bedeutend für die Stadt und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Die Brauerei der Sinne bietet eine Erlebnistour, bei der Sie vieles über das Bierbrauen erfahren. 2010 wurde Murau zur Bierstadt erhoben. Seit 2016 wird das Bier CO2-neutral gebraut. Folgen Sie dem Kulturspaziergang und erforschen Sie die traditionsreiche Stadt. Sie passieren den Schillerplatz oder Hauptplatz, die Kapuzinerkirche, das Kapuzinerkloster, das Handwerksmuseum, den Mursteg, die Stadtpfarrkirche, das Schloss Murau und gelangen bis zum Raffaltplatz.

Murau ist immer einen Besuch wert!

Alles auf einen Blick

Karte filtern
Filter zurücksetzen
Tour, Wanderung

8-Gipfel Wanderung: Von der Frauenalpe zum Kreischberg (2.171m)

Diese sehr lange aber aussichtsreiche Wanderung auf Almböden und Wanderwegen von der Frauenalpe zum Kreischberg ist besonders für ausdauernde Wanderer geeignet.
Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Radfahren

Auerlingseerunde von Murau über St. Lambrecht

Anspruchsvolle Radtour mit zwei Bergwertungen von Murau über Karchau und St. Blasen. Die Strecke durch St. Lambrecht bis zum Auerlingsee zahlt sich aber auf alle Fälle aus!
Badesee Krakaudorf | © TVB Krakau | Mediasoft
Abkühlungstipp, Familie & Kinder, Natur & Abenteuer

Bade- und Freizeitsee in Krakaudorf

Der Badesee Krakaudorf ist ein natürlicher Badesee und liegt auf rund 1.170 Metern Seehöhe.
Braukessel in der Brauerei | © Brauerei Murau eGen | Romana Steiner
Abkühlungstipp, Winterausflugsziele, Murau-Murtal GästeCard

Brauerei der Sinne Murau

Unmittelbar mit der Region Murau verbunden ist die Braukultur, die in der Region seit 1495 eine prägende Rolle spielt.
Mediadome
Tour, Langlauf

Dorfloipe Laßnitz

Erste Etappe, von insgesamt drei Etappen im Loipenzentrum Weirerteich (insg. 14,2 km), vom Freizeitteich Richtung Murau.
Winterausflugsziele, Kunst & Kultur

Edelsteingarten MINERALIENMUSEUM

Entdecke im Garten der Elemente das Geheimnis rund um die Kraft der Steine und finde deinen passenden Stein für dein persönliches Wohlbefinden.
Günther Steininger
Tour, Radfahren, Mountainbike

Entdecker-Route Kärntner-Alternative (nicht beschildert)

Von St. Lambrecht geht es über die Steirische Holzstraße hinaus nach Laßnitz. Kurz darauf zweigt die Strecke Richtung Auen/Metnitz ab und verläuft bis an die Metnitz. Nachdem Metnitz durchquert wurde führt die Strecke hinauf, über Ingolsthal, ...
Tour, Radfahren, Fernradweg

Etappe 02 Murradweg St. Michael im Lungau - Murau

Die zweite Etappe entlang der Mur führt uns von St. Michael im Lungau, noch im Salzburger Land gelegen, in die Steiermark nach Murau inmitten der gleichnamigen Holzwelt. Orte wie St. Michael im Lungau oder St. Georgen ob Murau am Fuße des ...
Tour, Radfahren, Fernradweg

Etappe 03 Murradweg Murau - Judenburg

Die dritte Etappe entlang der Mur führt uns ausgeruht und fit für neue Abenteuer mit unserem Rad von Murau über Scheifling bis nach Judenburg, wo uns das höchste Planetarium der Welt, zugleich eines der 10 modernsten Planetarien Europas, ...
Tour, Pilgerweg

Etappe 04 Hemma Pilgerweg Route Admont

Wir wandern von Oberwölz zur Wallfahrtskirche Winklern. Nächstes Zwischenziel: St. Peter am Kammersberg und dann heißt´s: rauf auf die Stolzalpe auf 1.810 Meter Seehöhe. Die schöne Stadt Murau ist es, wo wir den heutigen Abend verbringen und ...

Ihre Anreise nach Murau