Blick auf die Seetaler Alpen | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Neumarkt

Neumarkt in der Steiermark

Neumarkt in der Steiermark, inmitten des Naturparkes Zirbitzkogel - Grebenzen gelegen, gilt als Erlebnis- und Einkaufszentrum. Schöne Gasthöfe und Cafes locken mit kulinarischen Köstlichkeiten (Spezialitäten-Wochen, etc.). Dem nicht genug, sind Sie in Neumarkt auch der Natur auf der Spur! Der NaturLese-Park, das NaLeMu oder die diversen Stationen der Via Natura laden zum Erkunden der Natur ein.
Viele Natur-Highlights befinden Sich hier.

Das Dürnberger Moor, die Graggerschlucht mit Kaskadenwasserfall, Burgruine Steinschloss, Furtner Teich mit steir. Landesvogelschutzwarte, Ursprungsquellen, Gletschermühlen und Schalensteine gehören ebenso zu dieser Naturpark-Gemeinde, wie Naturteiche, Naturbad, gepflegte Wanderwege, Bikerouten und historische Bauten.

Die Naturpark-Gemeinde umfasst folgende Ortschaften: Mariahof, Neumarkt in Steiermark, Perchau, Zeutschach, St. Marein bei Neumarkt, Kulm am Zirbitz und Dürnstein in der Steiermark. Diese befinden sich allesamt zwischen der Grebenzen und dem Zirbitzkogel und bieten attraktive Angebote. Im Winter können Sie auf der aussichtsreichen Sattelbauer-Loipe in Zeutschach Ihre Runden ziehen.

Währenddessen im Sommer über 80 Wandertouren auf Sie warten. In diesem zertifizierten Wanderdorf fühlen sich Badenixen besonders wohl. Der Furtner Teich in Mariahof, der Grasluppteich in Zeutschach, der See in See und die Graggerschlucht in St. Marein bei Neumarkt bieten die perfekte Abkühlung. Auch die Via Natura findet ihren Start- und Endpunkt in dieser Region. Dieser Weitwanderweg bietet immer wieder neue Überraschungen, um die Wunder der Natur zu entdecken und zu genießen.

Sie können nicht genug bekommen? Probieren Sie Ihr Glück doch einmal beim Minigolf oder am Golfplatz in Mariahof oder erleben Sie die Natur einmal mit 1 PS in der Zeutschach.

Alles auf einen Blick

Karte filtern
Filter zurücksetzen
Tour, Themenweg

"Hans im Glück" Wandermärchen

Österreichs 1. Wandermärchen ist ein Spaß für die ganze Familie!   Die Tour gilt darüber hinaus als Top-Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Zirbitzkogel" und symbolisiert eines der 19 Leitangebote zum Thema Wandern im Erlebnisraum ...
Tom Lamm
Tour, Mountainbike

1 x um den Kalkberg

Einmal um den Kalkberg über Asphalt, Schotter und Wiesenwege, ein, zwei oder drei Sprünge ins kühle Nass und eine schöne Einkehrmöglichkeit bei der Kirche Maria Schönanger (1.333m). Nach dem Essen geht's nur mehr bergab. Die Tour gilt ...
Hannah Tautscher
Tour, Wanderung

30er Runde

Mittellange Wanderung mit steilem Aufstieg und wunderschöner Aussicht. Größtenteils im Wald gelegen. Dieser Wanderweg ist ein permanenter IVV-Wanderweg.
Hannah Tautscher
Tour, Wanderung

4 Seen Rundwanderweg

Eine Wanderung für Naturgenießer
Hannah Tautscher
Tour, Schneeschuh

Alter Schneeschuh-Trail Maria Schönanger

Kurzer aber anstrengender Schneeschuh-Trail durch den dichten Wald bis hinauf zur Wallfahrtskirche Maria Schönanger. Anschließend Schneeschuhareal Maria Schönanger.
Hannah Tautscher
Tour, Wanderung

Auerling Bachweg

Wunderschöne leichte Wanderung mit erfrischendem Charakter. Dieser Wanderweg ist ein permanenter IVV-Wanderweg.
Hannah Tautscher
Tour, Mountainbike

Auerlingsee-Tour

Mit dem E-Bike zum mystischen Auerlingsee. Eine schöne Ausflugstour für sportliche Jungfamilien.
Tourismusverband Murau-Kreischberg
Tour, Radfahren

Auerlingseerunde von Murau über St. Lambrecht

Anspruchsvolle Radtour mit zwei Bergwertungen von Murau über Karchau und St. Blasen. Die Strecke durch St. Lambrecht bis zum Auerlingsee zahlt sich aber auf alle Fälle aus!
Hannah Tautscher
Tour, Skitour

Dreiwiesenhütten-Skitour

Ideale Schitour für Zwischendurch bzw. zu Trainingszwecken mit mehreren guten Abfahrtsmöglichkeiten.   Die Tour gilt darüber hinaus als Top-Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Grebenzen" und symoblisiert eines der 19 Leitangebote ...
Tour, Themenweg

Eisstausee St. Lambrecht

Der Rundweg „Eisstausee St. Lambrecht“ führt durch das Gebiet um den gleichnamigen Ort. Im letzten Abschnitt der Kaltzeit existierte im Hochtal ein anfänglich fünf Kilometer langer Eisstausee. An den drei Erlebnispunkten des Rundweges sind ...

Ihre Anreise nach Neumarkt