Kornock

Stadl an der Mur im Sommer | © Gemeinde Stadl-Predlitz

Kornock / Stadl-Predlitz-Turrach

Was die Turracher Höhe so einzigartig macht? Zunächst ihre Höhenlage auf knapp 1.800 Meter, der das beliebte Wintersportgebiet zwischen Kärnten und der Steiermark auch seine Schneesicherheit bis weit ins Frühjahr hinein verdankt.

Skifahrer und Snowboarder begeistern die insgesamt 42 Kilometer perfekt präparierte Pisten und breite Abfahrten, die Anfängern wie Könnern ihren Freiraum lassen. Mit dem großen Snowpark, der XXL-Funslope, dem Funcross und der Kidsslope überzeugt die Turracher Höhe auch als größter Fun-Mountain-Anbieter Österreichs. Urige Hütten sorgen mit echter Gastlichkeit und persönlichem Service für kulinarische Höhenflüge. Attraktive Familienangebote und die legendäre Alpenachterbahn „Nocky Flitzer“ sorgen für Abwechslung abseits der Piste und versprechen grenzenloses Urlaubsvergnügen. Für das besondere Service sorgen die Pistenbutler, unterwegs mit den besten Pisten-wie Touren- und Hüttentipps, Getränken, Snacks und Sonnenschutz.
 

Ein Sommerurlaub in Stadl-Predlitz bis rauf auf die Turracher Höhe ist vor allem eines: abwechslungsreich. Das vielfältige Angebot sorgt für erlebnisreiche Sommertage bei Familien, Erholungssuchenden und Sportlern.

Puren Badespaß verspricht die Freizeitanlage Stadl mit ihrem 7.000 m² großen und bis zu 200 cm tiefen Badesee. Abenteurer finden bei einer Raftingtour entlang der Mur ihr absolutes Wassererlebnis. Eine neue Herausforderung wartet auf Kletterfreunde am 400 m langen Klettersteig Hoher Steg mit Schwierigkeitsgraden von A bis C. Und wer sich für die 250 Jahre alte Bergbaugeschichte der Turracher Höhe interessiert, ist im Montanmuseum im Ort Turrach bestens aufgehoben.
 

Rund 7 km weiter erreicht man das idyllische Hochplateau, die Turracher Höhe – auf knapp 1.800 m Seehöhe – die Besucher mit einzigartigen Erlebnissen in einer unverfälschten Naturlandschaft begrüßt. Sei es bei einer Wanderung rund um die idyllischen Bergseen oder auf einen der imposanten Gipfel der umliegenden Nockberge, bei einer jauchzenden Fahrt mit dem Nocky Flitzer oder auf einer Zeitreise in Nockys Almzeit - es sind diese besonderen Momente in der einmaligen Landschaft der Nockberge, die den Sommerurlaub hier oben so unvergesslich machen. Bikefans dürfen sich ab Juli 2020 auf die neue Mountainbike Family Area mit dem rund 7 km langen und naturbelassenen „Kornock Flowtrail“ (Schwierigkeitsgrad blau, 400 Hm) sowie Techniktrails und einem 600m langen Übungstrail freuen.

Alle Touren in Stadl-Predlitz-Turrach...

...auf einen Blick.
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Tour, Themenweg

3 Seen-Rundweg auf der Turracher Höhe

Die Turracher Höhe, mitten in den Nockbergen gelegen, ist ein idyllisches Hochplateau auf 1.763 m Seehöhe. Turracher See, Schwarzsee und Grünsee werden von den Gipfeln der Nockberge umrahmt. Und die sind immerhin auf bis zu 2.441 m (Eisenhut) ...
Renate Lassacher
Tour, Themenweg

Barbaraweg

Panoramaweg auf den Spuren der historischen Turracher Bergbautradition
Stefan Lucchini
Tour, Wanderung

Eisenhut

Gipfeltour nach Osten zum „Dach“ der Nockberge Die Tour gilt darüber hinaus als Top Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit Eisenhut und symbolisiert eines der 19 Leitangebote zum Thema Wandern im Erlebnisraum ...
Tour, Radfahren, Fernradweg

Etappe 02 Murradweg St. Michael im Lungau - Murau

Die zweite Etappe entlang der Mur führt uns von St. Michael im Lungau, noch im Salzburger Land gelegen, in die Steiermark nach Murau inmitten der gleichnamigen Holzwelt. Orte wie St. Michael im Lungau oder St. Georgen ob Murau am Fuße des ...
© Gemeinde Stadl-Predlitz
Familie & Kinder, Natur & Abenteuer

Klettersteig "Hoher Steg"

Klettersteig Hoher Steg Schwierigkeit: A-C l Länge: 400 m l Zustieg: 5 Minuten l Abstieg: 5 – 10 Minuten
Stefan Lucchini
Tour, Sonstige Mountainbiketour, E-Bike

Kornock Flowtrail

Naturbelassener Flowtrail mit Wellen, rollbare Doubles, Anliegern und Holzstege für die ganze Familie.
Erich Thell
Tour, Pilgerweg

Leonhardsweg Etappe G4: Stadl an der Mur - Tamsweg (St. Leonhard)

Von Stadl am Murradweg nach Einach und übers Lasaberger Alpl (1000 Hm) nach Tamsweg. (Altrnativ von Einach weiter am Murradweg nach Tamsweg).
Ausflugsziel

Nockys AlmZeit - die schönste Auszeit für Gross und Klein

Auf dem wunderschönen Hochplateau rund um die Panoramabahn-Bergstation auf 2.000 m Seehöhe erwartet Eltern und Kinder Nockys AlmZeit - ein Berg-Natur-Erlebnisraum.
Luca Tribondeau
Tour, Mountainbike

Saureggen MTB & E-MTB Runde

Eine kurze schöne Runde auf einfachen Schotterwegen mit Ausblicken in die Kärntner Nockberge. Öffnungszeiten der Hütten beachten. Die Tour gilt darüber hinaus als Leitweg der Region rund um die Bergpersönlichkeit Schoberriegel und symbolisiert ...
Renate Lassacher
Tour, Wanderung

Schoberriegel - der Gipfel, der am nächsten liegt

Genießen Sie den wunderschönen Ausblick vom Turracher Hausberg - dem Schoberriegel

Ihre Anreise