Wasser, Pflanzen, Moor, Steg, Wandern, Natur | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Hörfeld Moor

Vogelschutz-Gebiet, Fauna-Flora-Habitat-Gebiet


mittlere Seehöhe: 930 m
Fläche: 47 ha

Seine Entstehung verdankt das Hörfeld-Moor der letzten (Würm) Eiszeit und erstreckt sich heute auf ca. 175 ha, wovon 102 ha in Kärnten und 73 ha in der Steiermark liegen.

Eine Besonderheit im Hörfeld sind sehr große Flächen von Schwingrasen, gebildet von Fieberklee (Menyanthes trifoliata). Die umgrenzenden Feuchtwiesen sehr artenreich. Dort findet man Orchideen - u. a. Weißer Sumpfstendel (Epipactis palustris) und Breitblatt-Knabenkraut (Dactylorhiza majalis). An besonders feuchten Stellen blüht die Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica) und die Wasserschwertlilie (Iris pseudacorus).

Das gesamte Gebiet ist von besonderer ornithologischer Bedeutung, denn hier sind 116 Vogelarten nachgewiesen, darunter zahlreiche, nach den Roten Listen als gefährdet ausgewiesene Arten, wie die Wasserralle (Rallus aquaticus), der Schwarzstorch (Ciconia ciconia), die Maskenstelze (Motacilla flava feldeggverschiedene Rohrsängerarten und Schwirle.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour, Themenweg

"Hans im Glück" Wandermärchen

Österreichs 1. Wandermärchen ist ein Spaß für die ganze Familie!   Die Tour gilt darüber hinaus als Top-Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Zirbitzkogel" und symbolisiert eines der 19 Leitangebote zum Thema Wandern im Erlebnisraum ...
Ausflugsziel, Familie

3D Bogenparcours am Zirbitzkogel

Der ganzjährig begehbare 3D Bogenparcours mit 86 lebensgroßen Figuren versetzt dich zurück in die Zeit der Jäger und Sammler.
Turm mit Aussicht, Buschenschank Zeischgl, Pöllau bei Neumarkt
Ausflugsziel

Aussichtsturm 7 Kirchen Blick

Vom 14m hohen Turm fällt der Blick nicht nur auf 7 Kirchturmspitzen, sondern auch auf ein beeindruckendes Bergpanorama. Lassen Sie Ihre Seele in der Riesenschaukel baumeln und laben Sie sich bei der „Buschenschenke Zeischgl“.
Tour, Wanderung

Etappe 13 Vom Gletscher zum Wein Südroute Neumarkt - Tonnerhütte Zirbitzkogel

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen führt uns zur Tonnerhütte am Fuße des Zirbitzkogel. Wir wandern auch hier abschnittsweise wie schon bei der 12. Etappe entlang der Via Natura, einen 130 km ...
Tour, Wanderung

Etappe 14 Vom Gletscher zum Wein Südroute Tonnerhütte Zirbitzkogel - Obdach

Es geht auf einen der schönsten Aussichtspunkte der Ostalpen, auf den Zirbitzkogel. Bei dieser Etappe überschreiten wir den markanten Gipfel in den Seetaler Alpen und wechseln vom Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in das Zirbenland mit dem ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns