Kultur

Muraubiennal 2021

Murau. Die Stadt der Wunder und der Wuzzies. Muraubiennal: Ein wundervoll wunderbares Kulturfestival mit Ausstellungen, Theater, Musikevents und feiner Kulinarik in der Murauer Altstadt. Von 19. Juni bis 10. Oktober 2021. Täglich!


In Murau wohnt der größte Steirer! Der ist übrigens nicht Arnold Schwarzenegger, sondern Samson. Der Hüne ist über 5 Meter hoch, lässt gut mit sich reden und steht drauf, dass er fotografiert wird! Arnold kommt ihn wahrscheinlich mal besuchen.
Murau und die Adelsfamilie Schwarzenberg sind seit 400 Jahren verbunden! Karel und Dr. Therese Schwarzenberg waren immer Förderer der Kunst, weit über Murau hinaus. Sie haben Fantastisches zustande gebracht.
Und Murau ist die Heimat der Schlagersuperstars Brunner&Brunner. Ihre Lieder haben Generationen geprägt und Muraubiennal zeigt ihr Leben und spielt die vielen Ohrwürmer der Wunderknaben. Immer wieder und öffentlich.
Von Murau aus wurde Ignaz Raffalt berühmt – ein feinsinniger Landschafts- und Portraitmaler. Das Werk dieses „Romantikers“ ist bis heute prägend und vor allem sehenswert.
„Ich bin ein Murauer“ … Das steht so zwar nicht in seinem Epos „Der Frauendienst“. Ulrich von Liechtenstein schrieb im Jahr 1255 den ersten Roman in Ich-Form und ist damit bis heute ein „Literaturwunder“.