Top Ausflugsziel

Pfarrkirche St. Peter/Kbg.

Die Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg ist dem Hl Petrus geweiht. In erhöhter Lage am westlichen Ende liegt die Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg. Die Kirche und der südlich davon erbaute Karner werden von einer großteils erhaltenen Mauer umgeben.


Zwei eingemauerte Römersteine an der Kirchensüdwand – einer mit Weinreben, der andere mit einem stehenden Mann, der eine Schrifttafel und ein Gabenbündel hält – sind Zeugen einer frühen Besiedelung an diesem Durchzugsweg.

Vor 1072 kam es zur Gründung einer freisingischen Eigenkirche. In der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts entstand daraus wohl die erste Pfarrkirche, die in der Folge 1245 „s.Petrus“ und 1257 „ecclesia beati Petri“ genannt wird. Bereits 1258 übertrug sich der Kirchenname in einer Urkunde auch auf die Ortschaft.

Der Langchor, der sich bis heute in seinen wesentlichen Zügen erhalten hat, wurde in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Weitere Ausbauten folgten im 14. Jahrhundert, eine Kapelle wurde südlich des Chores hinzugefügt. Kriegerische Auseinandersetzungen hemmten immer wieder den weiteren Bauverlauf.

Seit dem 16. Jahrhundert ist die Kirche weitestgehend von Bautätigkeiten unberührt. Lediglich Marktbrände führten öfters zu Reparaturarbeiten.

Sehenswert sind der dem Hl. Petrus geweihte Hochaltar, die am Triumphbogen befindliche Kanzel mit geschnitzten Verzierungen, ein spätbarocker Muttergottes-Altar, Wandmalereien und südlich der Kirche der zweigeschoßige romanische Karner.

Die Kirche ist täglich von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Im Juli & August 2019 besteht die Möglichkeit an einer Kirchenführung teilzunehmen: Donnerstags, 16:30 Uhr (außer Do. 15. Aug. 2019)

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Kunst & Kultur

Augustinerbründl

Die Augustinerkapelle – das Augustinerbründl Am Sölkpass wurde im Jahr 1964 an der jetzigen Stelle eine Kapelle neu errichtet, die dem Hl. Augustinus geweiht wurde. Hier entspringt das Augustinerbründl.
Kunst & Kultur

Brechlhütte

Brechelhütte ... vom Flachs zum Leinen Im äußerst malerischen und altehrwürdigen Dorf Althofen wurde im Rahmen des Holzstraßenprojektes die einzige noch erhaltene Gemeinschaftsbrechelhütte des oberen Murtales instand gesetzt.
Kunst & Kultur

Filialkirche Althofen

Inmitten eines ummauerten Kirchhofes erhebt sich das dem Hl. Bartholomäus geweihte Gotteshaus in Althofen. Bereits um 1000 dürfte hier eine Kirche bestanden haben, die möglicherweise die erste Pfarrkirche des Katschtales gewesen ist.
Kunst & Kultur

Filialkirche Baierdorf

Die Kirche in Baierdorf ist dem Hl. Nikolaus geweiht und wurde erstmals als Kapelle 1234 nachgewiesen. Zur Zeit der Belagerung der Türken und der Ungarn und unter der Besatzung der Kaiserlichen im 15. Jhdt. muss diese kleine Kirche stark gelitten ...
Kinderstadtführung in Oberwölz | © TVB Oberwölz-Lachtal
Familie & Kinder, Kunst & Kultur, Murau-Murtal GästeCard

Kinderstadtführung in Oberwölz

Die historische Reise führt quer durch die kleine Stadt Oberwölz. Das mittelalterliche Stadtbild mit der Stadtmauer und den 3 Stadttoren konnte bis heute erhalten bleiben. Auf kindgerechte Art und Weise erfahren die kleinen Gäste, Geschichten ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns