Weges OG
Tour, Schneeschuh Mittel

Moar-in-Pichl-Hütte im Gleinalpengebiet - zur Zeit gesperrt

Ab 10. Februar wegen Forstarbeiten ca. 2 Wochen gesperrt!

Eine gemütliche Halbtageswanderung durch Waldflächen mit dem Ziel einer wohltuenden Almfläche. 



Bei dieser waldreichen Wanderung ist man durchgehend auf einer Forststraße unterwegs, die direkt zum Ziel führt. Ein gemütlicher, gleichmäßiger Anstieg tut Körper und Geist gleichsam gut. Man kann so dahinwandern, ein regelmäßiges Gehtempo finden und ehe man sich versieht, hat man die schönen Almflächen mit den Hütten auch schon erreicht. Es ist ein besonderes Platzerl auf ca. 1500 m Seehöhe, da die weichgeformte, schneebedeckte Sattellandschaft unweigerlich Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt. Zusätzlich kann sich an warmen Wintertagen eine sonnenausgerichtete Hüttenwand zur wahren Wärmefalle entpuppen, die dann zur längeren Pause einlädt.  Zu empfehlen ist diese Tour, wenn in den höheren Lagen viel Schnee liegt und man gerne einsamer und „lawinensicher“ unterwegs sein möchte.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
9,2km Strecke
4:00h Dauer
480m Aufstieg
480m Abstieg
1026m Tiefster Punkt
1507m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns